Das Archäologische Museum Frankfurt mit seiner Restaurierungswerkstatt erleben!

Die Veranstaltung beginnt mit einer Führung durch die Dauerausstellung, die Teilnehmer lernen originale Objekte aus der archäologischen Sammlung kennen. Anschließend stellen sie einen Gips-Abguss bzw. eine Abformung her. Die fertigen Objekte können nach dem Trocknen weiterhin bearbeitet werden, zum Beispiel farbig gefasst werden.

Themen:

Die Gorgo Medusa
Terrakotten: Römische Vogelwelt
Römische Lampen

Das Angebot richtet sich an blinde und sehgeschädigte Menschen und ihre sehenden Begleiterinnen und Begleiter.

Anmeldung und Information:
Dr. Angelika Schmidt-Herwig
069/212-35895
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Maximal 6 Personen pro Termin
Termine nach Vereinbarung
Dauer 4 Zeitstunden
Teilnahmegebühr inkl. Eintritt und Material € 24

werkstatt