Herausforderung für Restauratoren

Die Kaianlage der Stauferzeit

Die im Hof des Historischen Museums ergrabene mittelalterliche Kaianlage ist deutschlandweit einzigartig. Die Materialkombination der Anlage stellt eine Herausforderung an die Konservierung dar. Zum Schutz des archäologischen Denkmals wurde ein innovatives Konzept entwickelt, mit dem die Denkmalpflege Neuland betritt.

Vollständigen Artikel lesen


 

 

Zwei hallstattzeitliche Gräber aus Frankfurt-Harheim

Neue Techniken in der Restaurierung

Der 3-D-Scan von Blockbergungen und der Einsatz eines Digitalmikroskops eröffnen neue Möglichkeiten in der archäologischen Restaurierung.

Vollständigen Artikel lesen


© Archäologisches Museum Frankfurt

 

Aus der Restaurierungswerkstatt

Lederreste aus der Kloake

Leder war lange Zeit ein wertvoller Rohstoff, auch kleinste Reste wurden daher wiederverwendet. Restaurierte Funde der Altstadtgrabungen dieses vergänglichen Materials geben Einblick in handwerkliche Techniken und ästhetisches Empfinden einer lange vergangenen Zeit.

Vollständigen Artikel lesen